Störungs- und Fehlerdiagnose für Computer & Laptops in Rapperswil

Störende Bildfehler und Blue Screens, Schwierigkeiten beim Hochfahren, defekte USB-Ports und Hardware, Viren und Trojaner – die Liste an potenziellen Ursachen, die für Probleme bei Computern, Laptops und Apple-Geräten verantwortlich sein können, ist lang. Bei DeinComputerHelfer in Rapperswil sind wir deshalb mit einer professionellen Fehlerdiagnose für Sie da.

Ihre Vorteile mit unserer zuverlässigen Fehlerdiagnose:
5

Detaillierte und korrekte Ergebnisse

5

Kurze Diagnosedauer

5

Exakte Schadenermittlung

5

Genaue & transparente Kostenfeststellung

5

Kein Reparaturzwang

5

Viel Leistung zum kleinen Preis

Um den Ursprung von unbekannten Fehlermeldungen, regelmäßigen Abstürzen und merkwürdigen Geräuschen zu ermitteln, machen unsere Spezialisten die Wurzel des Problems ausfindig. Im Anschluss an die Störungsdiagnose können wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot zur Reparatur erstellen.
Software- und Hardwareüberprüfung von Computer Expert

Wir stellen fest, was Ihrem Computer oder Notebook fehlt. Wenn Hardwarekomponenten wie die Grafikkarte oder die Festplatte defekt sein sollten, besorgen wir den passenden Ersatz schliessen diese direkt an und konfigurieren.

 

Virenschutz und Firewalls für Ihren PC in Rapperswil

Ihnen fällt auf, dass Ihr Computer nicht mehr die gewohnte Leistung zeigt oder Sie haben E-Mails erhalten, in welchen Sie zu unbegründeten Zahlung angefallener Gebühren aufgefordert werden? Vermuten Sie einen Virenbefall Ihres Computers? Haben Sie einen Virusschutz installiert? Oder befürchten Sie einen Datenverlust nach einem Virusbefall?
Lassen Sie Ihr Gerät durch einen Experten begutachten und vermeiden Sie das Risiko, dem Gerät weiteren Schaden zuzumuten.
Doch was ist ein Virenbefall?

Computerviren sind Programme, welche man oftmals durch ein einfaches Anklicken einer E-Mail unbekannten Absenders oder auch durch das blosse Surfen im Internet, auf den eigenen Computer überträgt. Virusprogramme können dabei grossen Schaden anrichten, von der Löschung wichtiger Daten bis zum Diebstahl von Daten. Die Programme können unterschiedlicher Natur sein und daher auch, je nach Art, einzelne Dateien befallen oder aber ganze Computersysteme zerstören. Besonders wichtig ist es daher, eine regelmässige Wartung des Gerätes zu beachten und sich professionelle Hilfe bei der Beseitigung von Virusprogrammen zur Seite zu stellen. Damit verhindert man eine weitere Ausbreitung des Virus bzw. den gänzlichen Verlust von Daten.

Was ist ein Trojaner?

Trojaner sind Computerprogramme, die ähnlich einem Virus grossen Schaden auf einem Computer anrichten können. Sie gelangen auf verschiedene Arten auf ein Gerät. So kann z.B. das Öffnen einer E-Mail unbekannten Absenders bereits das Einschleusen von Trojanern bewirken. Dabei sind Trojaner, und dabei ist Nomen gleich Omen, gut getarnt und werden oft als vermeintlich nützliches Programm wahrgenommen. Einmal installiert können Sie erheblichen Schaden anrichten, können für das Ausspionieren von sensiblen Daten herangezogen werden und ermöglichen u. a. die Fremdsteuerung Ihres Gerätes.

Wie kann man sich schützen?

Sind Ihre Daten sicher?
Kümmern Sie sich um die Sicherheit Ihrer Daten!
Sind wichtige Fotos, Videos und / oder Dokumente auf Ihrem Rechner gespeichert?
E-Mails die wichtig sind für Ihr Privat- als auch für Ihr Berufsleben?
Die sicherste Lösung um Ihre Daten zu schützen ist ein Online Backup.
Wieso Online Backup?
Es gibt folgende alternativen zu Online Backups:
5

Sicherung auf 2. Partition

5

Sicherung auf externe Festplatten

5

Sicherung auf CDs und anderen Wechselmedien

5

Sicherung auf Backup Servern

All diese Methoden bieten nur einen geringen und oberflächlichen Schutz.
5

Die Sicherung auf die 2. Partition bietet einen sehr geringen Schutz. Da Festplatten immer wieder nach jahrelangem Betrieb versagen. Durchschnittlich schon ab 1 Jahr (je nach Qualität der Festplatte).

5

Externe Festplatten dagegen arbeiten zwar nicht im Dauerbetrieb, doch diese werden oft von Ort zu Ort getragen. Somit kommt es oft zu Stürzen vom Tisch, Regal, etc. Folglich kommt es hier zu Hardware defekten der externen Festplatten.

5

Sicherungen auf CDs und anderen Wechselmedien ist kostenintensiv und sind wenig gegen Kratzer bzw. Defekten sicher. Backup Server haben sehr hohe Anschaffungskosten, Wartungskosten und sind auch gegen Festplattendefekten nicht sicher.

All diese Methoden bieten auch keinen Schutz bei Brandfällen als auch bei Einbruch und Diebstahl.

Bei Online Backups sind Ihre Daten immer Online abgespeichert und mit einer militärischen 256 bit Verschlüsselung gesichert.

Zusätzlich können Sie von jedem Gerät über Webbrowser auf Ihre Daten zugreifen.

Notebook- und PC-Service in rapperswil mit Wartung und Datenrettung

Sie bemerken, dass Ihr Computer langsamer funktioniert, als Sie es gewöhnt sind? Kommen ungewöhnliche Geräusche hinzu? Sind die Ton- und Luftschlitze leicht verstaubt?

Dann wird es Zeit, das Gerät reinigen zu lassen bzw. die Wartung und Pflege zu erlernen. Computer sind äusserst nützliche Geräte und können einen unglaublichen Leistungsoutput haben, wenn man Ihnen die richtige Wartung und Pflege angedeihen lässt.

Sie verlängern auf diese Weise nicht nur die Lebensdauer eines Gerätes, sondern können Defekten vorbeugen und diese rechtzeitig erkennen.

DeinComputerHelfer hilft Ihnen bei der Reinigung Ihres Computergerätes, zeigt Ihnen Methoden zur eigenständigen Wartung auf und unterstützt Sie damit bei der Sicherung Ihrer Daten.

Ergeben sich Fragen nach einem Kundentermin, stehen wir jederzeit für Sie telefonisch zur Verfügung. Unsere Kunden schätzen vor allem die Offenheit in der Kommunikation. Diese ermöglicht uns, dem Kunden die Scheu vor dem Fragen zu nehmen und ihn bestmöglich zu betreuen.

Das Express Computer Service in Rapperswil für Laptop und Desktop-PC

Wir bieten auch die Möglichkeit eines Express Services an.

Mit Express wird Ihr Gerät vorgereiht und so schnell wie möglich fertiggestellt.

Standard Wartezeit bei DeinComputerHelfer: 24- max. 48h*

Express-Service Wartezeit: je nach Auftrag und Schwierigkeitsgrad durchschnittlich ab 2h*

Benötigen Sie mehr Infos zu Ihrem speziellen Fall? Rufen Sie uns an oder kommen Sie doch einfach vorbei.
*bitte beachten Sie, dass bei nicht vorrätig gelagerten Ersatzteilen, es zu längeren Wartezeiten kommen könnte.

Günstige Datenrettung in Rapperswil – schnell, gut & günstig

Ob es sich um defekte Festplatten, Speicherkarten oder USB-Sticks handelt, Ihr RAID oder Ihr Storage System ausgefallen ist, wir retten Ihre Daten! Und zwar unabhängig davon, um welches Betriebs- oder Dateisystem es sich handelt. Denn ganz gleich, ob Windows, Linux oder Mac, ob NTFS, FAT, exFAT, ext2, ext3, ext4, XFS, HSF+ oder VMFS – es geht um Ihre Daten.
Ist Ihre Festplatte defekt? (PC, Notebook, USB)

Haben Sie wichtige Daten irrtümlich gelöscht?

Haben Sie Ihre Festplatte formatiert und dabei wichtige Daten verloren?

Haben Sie Probleme mit Ihrem USB-Speicher oder Ihren Festplatten?

Diese und ähnliche Probleme lösen unsere qualifizierten Fachleute in einem dafür geeigneten Innenraum (ISO zertifiziert) mit einer hochwertigen Spezial-Software. So gelingt es uns auch:
5

Fehlerhafte Festplatten auszulesen

5

Den Inhalt beschädigter Datenträger zu kopieren

5

Passwörter zu löschen, ohne die Daten zu verlieren ...etc.

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns unverbindlich an:
076 580 21 30
Folgendes Angebot gilt:
5

Wir sind in Rapperswil vor Ort für Sie erreichbar

5

Anfragen und Beratung sind unverbindlich und kostenfrei

5

Wir retten Ihre Daten zum Festpreis- kostengünstig für Privatpersonen und/oder Firmen

5

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich

Datenrettung – der Prozess: Günstig, professionell & schnell!

Der Prozess:

  1. Beratung
  2. Anlieferung
  3. Problemdiagnose
  4. Rettung der Daten
  5. Rücksendung / Abholung

Hier schildern wir Ihnen den gewöhnlichen Ablauf einer Datenrettung- bzw. Wiederherstellung:

  1. Unverbindlich Anfragen
    Auf Ihre Diagnose-Anfrage per Mail oder telefonisch, erhalten Sie zunächst ein Schreiben mit allgemeinen Geschäftsbedingungen und Informationen sowie einem Begleitschein für Ihren Datenträger. Letzteren ersuchen wir Sie zu unterschreiben und Ihrem Datenträger beizulegen, den Sie uns entweder persönlich vorbeibringen, oder in Form einer Paketsendung. Im Fall einer Paketsendung, vergessen Sie bitte nicht, den Datenträger stosssicher zu verpacken.
  2. Diagnose

Im nächsten Schritt, unterziehen unsere Fachleute Ihren Datenträger einer gründlichen Diagnose. Dementsprechend erhalten Sie anschließend einen ausführlichen Diagnosebericht.

  • In medias res – die Datenrettung
    Nun wird es ernst. Diese Phase sieht zunächst die Spiegelung Ihrer Daten auf ein passendes Laufwerk vor. Und zwar zum Schutz der Datenintegrität.
    Um den Zugriff auf Ihre Daten zu ermöglichen, nehmen wir im Wiederherstellungsverlauf einzelne erforderliche Reparaturen oder vorübergehende Modifizierungen vor.
    Sollte die Struktur der Dateien ernsthaft beschädigt sein, kann das Spiegeln der Daten bis zu vier Tage in Anspruch nehmen. Unter Umständen ist es sogar notwendig, einzelne Dateien manuell wiederherzustellen.
  • Zusendung Ihrer geretteten Daten
    Im Erfolgsfall, senden wir Ihnen mit der Rechnung eine Zusammenfassung Ihrer Daten zur Überprüfung. Sobald das Honorar eingetroffen ist, lassen wir Ihnen eine Verständigung zur Abholung der vollständigen Daten zukommen. Andernfalls, versenden wir Ihre Daten auch gerne auf dem Postweg oder ein anderes Medium Ihrer Wahl.
    Für zwei Wochen bewahren wir eine Sicherheitskopie Ihrer Daten, die anschließend durch eine geeignete Software überschrieben wird.
  • Ihre Daten in guten Händen
    Seien Sie versichert! Ihre Daten behandeln wir streng vertraulich! In diesem Sinne können wir Ihnen eine schriftliche Vertraulichkeitsgarantie ausstellen. Doch auch ohne diese Instanz wahren wir die Sicherheit Ihrer Daten mit äußerster Diskretion.

 

Wissenswertes über Datenrettung
1. Festplattendefekte – Logische Fehler
In diesem Fall kann man zwar auf die Festplatte, doch nicht auf die Daten zugreifen. Da alle Daten Teil einer logischen Struktur in Dateiordnern sind, führen Defekte dieser Struktur dazu, dass bestimmte Dateien für das Betriebssystem nicht mehr aufzufinden sind. Unter anderem kann eine neu formatierte Festplatte Auslöser solcher Defekte sein. Andererseits kann es auch sein, dass die Partition der Daten gelöscht ist. Neben Fehler des Benutzers, können auch Viren schuld an diesen Problemen sein.
2. Physikalische Fehler

In dem Falle handelt es sich um Probleme mit materieller Ursache. Beispielsweise können Produktionsfehler, gealtertes Material oder Ausseneinwirkung durch Stösse, Schläge oder Kurzschlüsse zugrunde liegen. Demzufolge kann man bei Schreib- und Leseköpfen, in der Elektronik oder im Motor, sowie in Teilen der Festplatte Fehler finden. Ein defekter Sektor ist der häufigste physikalische Fehler von Festplatten. Programme, die solche Sektoren markieren und aus der Benutzung entfernen können, sind meist im Betriebssystem enthalten. Doch ist es besser, diese Arbeit einem Experten zu übergeben, falls man sich nicht sicher fühlt.

Beispiele die auf physikalische Fehler hinweisen:

5

Defekte Schreib-/ Leseköpfe

5

Defekter Festplattenmotor

5

Schäden an Elektronik

3. Firmware – Fehler
Auch die sogenannte Firmware (Mikrocode) kann Auslöser für Probleme der Festplatte sein. Übrigens handelt es sich bei der Firmware um einen Übergang von Hardware zu Software. Zum Beispiel kann die Firmware Standardabläufe des Gerätes enthalten, die ein Anwender nur mit spezifischen Instrumenten beeinflussen kann.

Doch bei Produktionsfehlern sowie mechanischer oder elektronischer Fehlfunktion, kann es zu Problemen kommen. Daraufhin zeigt sich ihre Festplatte im BIOS des Computers falsch oder gar nicht an, bzw. ist kein Zugriff mehr möglich.

4. Headcrash – Festplatte selbst reparieren

Was passiert bei einem Headcrash?

Wie schon der Name vermuten lässt, handelt es sich bei einem Headcrash um einen Zusammenprall von Schreib- und Lesekopf mit der Oberseite der Magnetscheibe. Und zwar ist das der Fall, wenn der Schreib- bzw. Lesekopf der Festplatte mit der Plattenoberfläche in Kontakt kommt. Nämlich kann das passieren, wenn starke Temperaturschwankungen, Verschleiss oder Erschütterungen, die dünne Luftpolsterung zwischen Kopf und der schnell rotierenden Platte zersetzen. Dadurch kann der Kopf mit der Platte zusammenstossen, was bei letzterer zu mechanischen Schäden führt.

Dementsprechend gehen meistens Daten verloren. In jedem Fall sollte man die beschädigte Festplatte umgehend austauschen und die darauf enthaltenen Daten auf einen sicheren Datenträger übertragen.

Sind Daten nach einem Headcrash unwiederbringlich verloren?

Die Stellen der Platte, die vom Headcrash betroffen sind, kann man auf keinen Fall mehr lesen. Darüber hinaus kann der Headcrash kleine Teilchen von der Festplatte ablösen, die dann wiederum weitere Schäden in der Festplatte und am Lesekopf verursachen.

Datenrettung nach einem Headcrash, gehört zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten im Bereich der Datenrettung. Entsprechend dem Aufwand, kann eine solche Datenrettung mehrere hundert oder sogar einige tausend Euro kosten. Vor allem die Daten, die im Bereich des Headcrashs waren, kann man absolut nicht mehr rekonstruieren.

Wie kann ich meine Festplatte selbst reparieren?

Gehen Sie am besten gleich zum Experten. Gescheiterte Rettungsversuche machen die Aussicht auf eine erfolgreiche Rettung der Daten eher unwahrscheinlich oder sogar unmöglich.

Wie teuer ist eine Datenrettung in Rapperswil

DeinComputerHelfer bietet Ihnen professionellen Service zu transparenten und günstigen Bedingungen in Rapperswil. Denn unsere Datenexperten sind nicht nur am neuesten Stand der Technik, sondern auch vor Ort in Rapperswil für Sie zu sprechen. Wir nehmen uns Zeit für Ihr individuelles Problem und bauen dabei auf langjähriger Erfahrung und erprobtem Wissen auf.

DeinComputerHelfer hat das nötige Know-how und spezielle Software um Daten zu retten, die schon verloren geglaubt sind!

 

Wie viel kostet eine Datenrettung?

Auf diese berechtigte Frage gibt es keine Standard Antwort. Denn wie auch bei Autos oder Fernsehgeräten, muss zuvor eine Diagnose erstellt werden. Doch diese ist prinzipiell kostenlos – ausser es handelt sich um eine erweiterte Diagnose* bzw. Im Falle, dass wir den Rechner auseinandernehmen müssen.

Sie bezahlen nur, wenn Sie wieder auf Ihre Daten zugreifen können!

Grundsätzlich inkludieren die Gesamtkosten einer Datenrettung den Aufwand der Rekonstruktionsarbeit, Arbeitsstunden, Ersatzteile und Technologien oder Verfahrenstechniken.

Dennoch geben wir Ihnen gerne auch vorab per Telefon oder Mail eine voraussichtliche Preisspanne für Ihr Problem an. (Preisansätze finden sich unter „Preisliste“ wieder.

Erste-Hilfe-Tipp bei Datenverlust:
• Setzen Sie den Datenträger umgehend ausser Betrieb!
• Versuchen Sie lieber nicht, das Problem auf eigene Faust zu lösen. Denn misslungene Rettungsversuche verkomplizieren die professionelle Datenrettung erheblich, oder verunmöglichen sie gänzlich!
• Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter
076 580 21 30